Spielberichte Alte Herren

Saison 2012/2013

Dies ist die abgeschlossene Saison 2012/13 mit allen Spielberichten und Ergebnissen der Alte Herren.

Alte Herren 2012-13

Spielerliste 2012/2013

Vor-Nachname Position Tore
Ralf Fischer 1. Torwart 1
Michael Wolf Libero 9
Ralf Springer Abwehr/Vorstopper  
Reuf Blagagcevic Abwehr/Vorstopper  
Karl Heinz Wiederhold Abwehr/Vorstopper  
Kasim Lonaric Abwehr/Vorstopper  
Burkhard Müller Abwehr/Vorstopper  
Ismet Muhic Abwehr/Vorstopper 1
Ulas Akgül Vorstopper/Mittelfeld 1
Daniel Nispel Mittelfeld 1
Manfred Hainsch Mittelfeld  
A. Hainsch Mittelfeld 2
Matthias Laux Mittelfeld 4
Peter Nispel Mittelfeld 4
Norman Wisnewski Mittelfeld 1
Valentin Müller Mittelfeld 1
Axel Bürsing Mittelfeld 1
Roberto Baldassarre Mittelfeld/Sturm 4
Rusmir Fulurija Mittelfeld/Sturm 1
Klemens Hannappel Mittelfeld/Sturm 1
Timo Geulich Mittelfeld/Sturm 1

Spielbericht vom 22.06.2013

2:0
Spielergebnis
Samstag
22.06.2013
VfR 19 Limburg (AH) - FSV Hangenmeilingen (AH)
Spielstätte: An der Lahnkampfbahn 5, 65549 Limburg
Spielbeginn: 17:00 Uhr

Ein überlegener VfR 19 gewann verdient mit 2:0. Die Limburger hatten den Gegner aus dem Westerwald von Anfang an gut im Griff. Wenn es mal für den Gastgeber gefährlich wurde, dann meist, weil man unkonzentriert war und vor dem eigenen Strafraum Quer- oder Fehlpässe spielte. Bereits zur Pause stand es 2:0 für die Limburger.

Nach einem schönen Zuspiel von Roberto Baldassarre schob Michael Wolf aus kurzer Distanz zum 1:0 ein. Für den 2. Treffer sorgte Ismet Muhic. Er nutzte eine Vorlage von Rusmir Fulurija und traf ebenfalls aus kurzer Distanz von rechts aus spitzem Winkel. Nach dem Wechsel konnte der VfR 19 keine seiner Tormöglichkeiten zu einem Treffer nutzen und es blieb beim 2:0.

Spielbericht vom 15.06.2013

0:2
Spielergebnis
Samstag
15.06.2013
SV Diez-Freiendiez (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Sportanlage am Wirt, 65582 Diez
Spielbeginn: 18:00 Uhr

In einem ausgeglichenen Spiel nutzten die Limburger konsequenter ihre Torchancen und gewannen somit nicht unverdient 2:0. Mitte der ersten Halbzeit erzielte Matthias Laux mit einem Freistoß aus 18m, halbrechter Position die Führung für den VfR 19. Der nicht unhaltbare Ball senkte sich in hohem Bogen zum 0:1 unter die Latte. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel ging es ähnlich wie in der 1. Halbzeit weiter. Beide Mannschaften erspielten sich Torchancen, doch nur Limburg nutzte eine seiner Möglichkeiten. Mitte der 2. Hälfte fingen die 19er in der eigenen Hälfte einen Diezer Angriff ab und konterten schulmäßig. Der abgefangene Ball landete bei Manni Heinsch, der passte direkt in den Lauf von Ulas Akgül, der ließ die Diezer Verteidiger hinter sich und schob zum 2:0-Endstand ein.

Spielbericht vom 01.06.2013

5:1
Spielergebnis
Samstag
01.06.2013
TuS Gückingen (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Langstrasse 16, 65558 Gückingen
Spielbeginn: 17:00 Uhr

Durch zu viele Fehler im Spielaufbau, in der Raumaufteilung und im Defensivverhalten waren die Limbuger gegen einen spielerisch und läuferisch überlegenen Gegner im heutigen Spiel chancenlos. Gückingen ging schnell mit 2:0 in Führung. Noch vor der Pause konnte der VfR 19 nach einem Freistoß die Unachtsamkeit in der Gückinger Hintermannschaft nutzen und durch Roberto Baldassarre zum 2:1 verkürzen.

Nach dem Seitenwechsel war Limburg in der Lage die Partie noch einige Zeit offen zu gestalten. Doch nach dem 3:1 für Gückingen ergab sich der VfR 19 seinem Schicksal und einige Limburger Akteure agierten nur noch halbherzig. Folglich kassierte man noch 2 Gegentreffer. Zu allem Überfluß mussten die Domstädter aufgrund von Verletzungspech das Spiel mit 10 Mann beenden.

Spielbericht vom 25.05.2013

2:2
Spielergebnis
Samstag
25.05.2013
VfR 19 Limburg (AH) - Ettersdorf (AH)
Spielstätte: An der Lahnkampfbahn 5, 65549 Limburg
Spielbeginn: 17:00 Uhr

Der VfR 19 kam gut ins Spiel und ging mit 2:0 in Führung. Beide Tore erzielte Michael Wolf. Beim 1:0 traf er per Kopf. Das 2:0 markierte er aus kurzer Entfernung mit dem Fuß. Kurz vor der Pause gelang Ettersdorf der Anschlußtreffer.

Nach einer Ecke war die Limburger Hintermannschaft nicht in der Lage den Ball aus dem eigenen Strafraum zu bringen und Ettersdorf nutzte die Konfusion zum 2:1.

In der ersten Hälfte ließ Limburg einige klare Chancen liegen und verspielte eine höhere Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel erspielte sich der VfR kaum noch Torgelegenheiten.

Etwa 10 Minuten vor Schluss landete eine zu kurz geratene Rückgabe zum Limburger Tormann beim gegnerischen Stürmer, der zum 2:2-Endstand einschießen konnte. Danach startete der VfR 19 erfolglos eine Schlußoffensive.

Spielbericht vom 15.05.2013

2:2
Spielergebnis
Mittwoch
15.05.2013
VfR 19 Limburg (AH) - SG Hadamar/Niederz. (AH)
Spielstätte: An der Lahnkampfbahn 5, 65549 Limburg
Spielbeginn: 17:30 Uhr

Die SG kombinierte meist schnell und sicher und setzte den VfR unter Druck. Doch diesem gelang es sich immer wieder zu berfreien. Aus einer dieser Befreiungsaktionen resultierte das erste Tor. Michael Wolf bediente Peter Nispel, der zum 1:0 für die Platzherren verwandelte. Danach nutzte Hadamar eine seiner Chancen und glich mit einem Flachschuß zum 1:1 aus. Kurz vor der Halbzeit landete nach einem schnellen Gegenstoß der Ball bei Reuf Blagagcevic. Dieser umkurvte elegant den herausstürmenden Gästekeeper, wurde jedoch von diesem gefoult. Den fälligen Strafstoß brachte Michael Wolf sicher zur 2:1 Führung unter.

Nach der Pause drängte Hadamar auf den Ausgleich, doch die Limburger konnten zunächst mit etwas Glück und dem guten Tormann Ralf Fischer die Führung behaupten. Durch mangelnde Präzision beim letzten Pass beraubte sich der VfR 19 guter Tormöglichkeiten. Hinzu kam noch ein Pfostentreffer des Gastgebers. Etwa 10 Minuten vor Schluß nutzte der Gast die Unordnung in der Limburger Hintermannschaft und kam zum verdienten Ausgleich. Beim 2:2 standen die 19er zu weit von ihren Gegenspielern weg und bekamen den Ball nicht aus dem eigenen Strafraum. Nachdem der Limburger Torwart den ersten Schußversuch noch abwehren konnte, war er beim zweiten aus kurzer Distanz chancenlos.

Nach einem schnellen, intensiven aber fairen Spiel trennte man sich mit einem gerechten Unentschieden.

Spielbericht vom 11.05.2013

:
Spielergebnis
Samstag
11.05.2013
VfR 19 Limburg (AH) - TuS Aumenau (AH)
Spielstätte: An der Lahnkampfbahn 5, 65549 Limburg
Spielbeginn: 17:30 Uhr // Spiel abgesagt

Kein Spielbericht vorhanden!

Spielbericht vom 04.05.2013

5:3
Spielergebnis
Samstag
04.05.2013
VfR 19 Limburg (AH) - TuS Neesbach (AH)
Spielstätte: An der Lahnkampfbahn 5, 65549 Limburg
Spielbeginn: 17:30 Uhr

In der ersten Halbzeit ging das Spiel hin und her. Beide Mannschaften erspielten sich zahlreiche Möglichkeiten. Den Torreigen in diesem Spiel eröffnete Klemens Hannappel. Er markierte aus 5 Metern per Kopf das 1:0 für die 19er. Kurze Zeit später gelang Neesbach der Ausgleich nach einem Fehler im Spielaufbau der Limburger. Danach sorgte Matthias Laux mit einem Schuß von der Strafraumgrenze unter die Latte für die erneute Limburger Führung. Diese hatte keinen langen Bestand. Limburg gelang es nicht, nach mehreren Versuchen einen Ball in ihrem 5 Meterraum klären, so dass Nessbach zum Ausgleich abstauben konnte. Mit 2:2 ging es dann in die Pause.

In der 2. Halbzeit ging der VfR 19 durch Norman Wisnewski schnell wieder in Führung. Im Gegensatz zur 1. Hälfte standen die Limburger hinten nun sicherer. Michael Wolf erzielte nach einer Unsicherheit des Neesbacher Torwarts das 4:2. Timo Greulich brachte die Limburger mit 5:2 in Front. Den Schlußpunkt setzte noch einmal Neesbach. Nach einer schönen Flanke von der rechten Seite köpfte der TuS zum 5:3 Endstand ein.

Spielbericht vom 27.04.2013

4:0
Spielergebnis
Samstag
27.04.2013
SV Gemünden (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Fronwiese, 56459 Gemünden
Spielbeginn: 19:00 Uhr

Kein Spielbericht vorhanden!

Spielbericht vom 20.04.2013

2:0
Spielergebnis
Samstag
20.04.2013
TSG Oberbrechen (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Schulstrasse, 65611 Oberbrechen
Spielbeginn: 17:00 Uhr

In der ersten Halbzeit sah man ein Spiel ohne Höhepunkte. Beide Mannschaften standen hinten sicher und waren nicht in der Lage, viele Torchancen zu erspielen. Da der VfR 19 nur mit 11 Mann angereist war, konnten die Limburger den verletzungsbedingten Ausfall von K. Hannappel nicht ersetzen und mußten die zweite Hälfte mit 10 Mann bestreiten. Trotzdem erspielten sich die 19er nach dem Seitenwechsel 2 gute Chancen und hätten in Führung gehen können.

Ab Mitte der 2. Halbzeit ließ bei den in Unterzahl spielenden Limburgern die Kraft nach und Oberbrechen ging etwa 10 Minuten vor Schluß in Führung. Der VfR 19 warf dann noch mal alles nach vorne, kassierte aber kurz vor Spielende den zweiten Gegentreffer.

Spielbericht vom 13.04.2013

2:3
Spielergebnis
Samstag
13.04.2013
VfR 19 Limburg (AH) - FSV Hangenmeilingen (AH)
Spielstätte: Lahnkampfbahn, 65549 Limburg a. d. Lahn
Spielbeginn: 17:00 Uhr

Der VfR 19 ging durch 2 Tore von R. Baldassarre mit 2:0 in Führung. R. Baldassarre hätte mit einem dritten Treffer für einen Hattrick sorgen können, doch er zog freistehend aus kurzer Distanz links am Tor vorbei. Durch einen Konter und einen Foulelfmeter gelang dem Gegner noch vor der Pause der Ausgleich. In der ersten Halbzeit sah man ein von Fehlpässen und Gemecker geprägtes Spiel, bei dem einige Akteure die gelbe Karte sahen.

Zu Beginn der 2.Hälfte wurde das Spiel ein wenig besser, doch es wurde weiter rumgemeckert und mit fast jeder Schiedsrichterentscheidung gehadert. Dies führte dazu, daß R. Baldassarre und ein Spieler von Hangenmeilingen mit gelb-rot den Platz verlassen mußten. Symptomatisch für die zerfahrene Begegnung war der Siegtreffer der Gäste. In der letzten Spielminute behinderten sich die Limburger A. Bürsing und M. Laux in der eigenen Hälfte gegenseitig bei der Ausführung eines Freistoßes, der dadurch beim Gegner landete und zum Gegentor führte.

Spielbericht vom 23.03.2013

1:3
Spielergebnis
Samstag
23.03.2013
Ettersdorf (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Ettersdorf
Spielbeginn: ... Uhr

Kein Spielbericht vorhanden!

Spielbericht vom 03.11.2012

5:2
Spielergebnis
Samstag
03.11.2012
TuS Lindenholzhausen (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Am Wingert 9, 65551 Lindenholzhausen
Spielbeginn: 17:30 Uhr

In der ersten Hälfte lief beim VfR 19 nicht viel zusammen und Limburg geriet früh mit 2 Toren in Rückstand. Kurz vor der Pause markierte R. Fulurija aus abseitsverdächtiger Position den Anschlußtreffer für die 19er.

Nach der Pause kamen die Limburger besser ins Spiel und M. Wolf gelang durch einen sehenswerten Treffer der Ausgleich zum 2:2.Praktisch mit dem Wiederanstoß ging die TuS erneut in Führung. Der VfR 19 bemühte sich danach um den Ausgleich, wurde aber von Lindenholzhausen zweimal schulmäßig ausgekontert.

Spielbericht vom 24.10.2012

3:1
Spielergebnis
Mittwoch
24.10.2012
TuS Aumenau (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Höhenstraße 16, 65606 Villmar
Spielbeginn: 19:30 Uhr

Das Spiel war fast eine Kopie vom Hinspiel vor 14 Tagen. Limburg 19 hatte zu Beginn eine 100% Torchance, konnte diese aber nicht nutzen. Aumenau bestimmte danach das Spielgeschehen und ging verdient mit 2:0 in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel verlagerte sich das Spiel mehr und mehr in die Hälfte der Gastgeber. Limburg lies jetzt Ball und Gegner laufen, konnte aber kein Tor erzielen. Aumenau machte es besser und hatte mehr Glück. Ein harmloser Schuss landete zum Verwundern aller zum 3:0 im Netz. Limburg spielte trotz des Rückstandes weiter nach vorne und erzielte das längst überfällige 3:1.

Bis zum Schluss bestimmte Limburg das Spielgeschehen konnte aber die Überlegenheit nicht in Tore umwandeln.

Spielbericht vom 13.10.2012

1:2
Spielergebnis
Samstag
13.10.2012
VfR 19 Limburg (AH) - SG Gaudernbach (AH)
Spielstätte: Lahnkampfbahn, 65549 Limburg a. d. Lahn
Spielbeginn: 17:00 Uhr

In den ersten 45min. war es ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Heimelf. Verdient ging der VfR dann auch durch ein Tor von V.Müller mit 1:0 in die Pause.

Nach der Pause fand der VfR 19 nicht mehr ins Spiel zurück und der Gast aus Gaudernbach übernahm die Initiative auf dem Platz. Das 1:1 war die logische Konsequenz für das schwache Spiel der Limburger nach der Pause.

Der VfR 19 war bemüht, aber spielerisch kam leider nicht viel heraus. Ein Standard für den Gast, sorgte dann zu allem Übel für das 2:1 und die Entscheidung in diesem Spiel.

Spielbericht vom 10.10.2012

1:4
Spielergebnis
Mittwoch
10.10.2012
VfR 19 Limburg (AH) - TuS Aumenau (AH)
Spielstätte: Lahnkampfbahn, 65549 Limburg a. d. Lahn
Spielbeginn: 19:30 Uhr

Für die AH des VfR 19 war es das erste Spiel auf roter Asche. Es begann gut für die Heimelf. Mitte in der ersten Halbzeit sorgte ein Standard für die Führung. Nach Eckball von M. Laux sorgte P. Nispel per Kopf für die 1:0 Führung. Anschließend bestimmte der Gast aus Aumenau überraschend das Spielgeschehen und erzielte glücklich aber verdient das 1:1. Ein Freistoß für die Gäste sorgte kurz vor der Pause für das 2:1.

Nach der Pause setzte der VfR alles auf eine Karte und bestimmte das Spielgeschehen. In dieser Phase des Spiels hatte der Gast der Heimelf nichts entgegenzusetzen und stand mit Mann und Maus im eigenen 16er und verteidigte die knappe Führung. Wie es kommen musste sorgte, ein Stellungsfehler der Limburger Hintermannschaft zum 3:1 für die Gäste aus Aumenau. Limburg 19 steckte nicht auf und hatte durch M. Wolf noch eine 100% Torchance, die der glänzend aufgelegte Gästekeeper jedoch parieren konnte.

Ein Freistoß zum 4:1 für die Gäste stellte den Spielverlauf dann völlig auf den Kopf. Fazit: Trotz der klaren Niederlage geht der VfR 19 nicht hoffnungslos ins Rückspiel in 14 Tagen in Aumenau.

Spielbericht vom 06.10.2012

0:6
Spielergebnis
Samstag
06.10.2012
VfR 19 Limburg (AH) - SC Offheim (AH)
Spielstätte: Lahnkampfbahn, 65549 Limburg a. d. Lahn
Spielbeginn: 17:00 Uhr

Die Limburger AH gingen stark ersatzgeschwächt in diese Partie. Folglich war Offheim von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und führte verdient zur Pause mit 3:0.

Limburg hatte einige gute Chancen, konnte jedoch keine im Tor der Gäste unterbringen. Nach der Halbzeit war es bis zur 60min. ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Chancen auf beiden Seiten.

Ein individueller Fehler in der Limburger Hintermannschaft führte dann zum 4:0. Am Ende Stand es 6:0 für die Gäste aus Offheim.

Spielbericht vom 29.09.2012

5:1
Spielergebnis
Samstag
29.09.2012
VfR 19 Limburg (AH) - SG Wirbelau/Schupbach (AH)
Spielstätte: Lahnkampfbahn, 65549 Limburg a. d. Lahn
Spielbeginn: 17:00 Uhr

Der Gast aus Schupbach trat leider nur mit 9 Mann an. Daher war es von der ersten Minute an ein Spiel auf ein Tor. Schupbach verteidigte geschickt, so war es selbst in Überzahl nicht einfach die Abwehr der Gäste zu knacken. Am Ende stand es dennoch 5:1 für den VfR 19, der jedoch über weite Strecken kein gutes Spiel zeigte.

Spielbericht vom 14.09.2012

1:0
Spielergebnis
Freitag
14.09.2012
VfR 19 Limburg (AH) - FSV Hangenmeilingen (AH)
Spielstätte: Lahnkampfbahn, 65549 Limburg a. d. Lahn
Spielbeginn: 19:00 Uhr

Limburg war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. D.Nispel sorgte Mitte der ersten Hälfte für das verdiente 1:0. Der FSV Hintermeilingen hatte bis zur Halbzeit noch die ein oder andere Konterchance, konnte diese aber nicht mit einem Torerfolg abschließen.

Nach der Pause bestimmte Limburg weiter das Spielgeschehen und hatte einige gute Tormöglichkeiten, diese blieben bis zum Schluss leider ungenutzt. So blieb es am Ende beim verdienten 1:0 für den VfR 19.

Spielbericht vom 08.09.2012

3:0
Spielergebnis
Samstag
08.09.12
TuS Gückingen (AH) - VfR 19 Limburg (AH)
Spielstätte: Gückingen
Spielbeginn: 17:00 Uhr

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie gewann heute das glücklichere Team. Die erste Halbzeit war ausgeglichen, Torchancen auf beiden Seiten, ein Treffer wollte jedoch keiner Mannschaft gelingen.

Nach der Halbzeit erhöhte Limburg das Tempo und hatte einige gute Torchancen herausgespielt. P. Nispel und N.Wisnevski scheiterten mehrmals am Alu und an dem gut aufgelegten Keeper von TuS Gückingen. Wie es dann so kommen musste, ging dann Gückingen mit 1:0 in Führung. Das Spiel blieb trotzdem auf beiden Seiten weiter offen. Torchancen hüben wie drüben. Eine Standardsituation (Freistoss) sorgte dann für das 2:0. Jetzt war der Spielverlauf auf den Kopf gestellt. Ein Fehlpass in der eigenen Hälfte sorgte zu allem Übel noch für das 3:0.

Fazit: Gückingen sei der Sieg gegönnt, allerdings spiegelt das Ergebnis nicht den Spielverlauf wieder.

Spielbericht vom 05.09.2012

4:0
Spielergebnis
Mittwoch
05.09.2012
VfR 19 Limburg (AH) - TuS Westerburg (AH)
Spielstätte: Lahnkampfbahn, 65549 Limburg a. d. Lahn
Spielbeginn: 19:00 Uhr

Limburg war von der ersten Minute an die spielbestimmende Mannschaft. Bis zur Halbzeit konnte der TuS Westerburg das 0:0 noch verteidigen.

Axel Bürsing sorgte nach der Halbzeit für das längst überfällige 1:0 für den VfR 19 Limburg. Kurz darauf erhöhte Valentin Müller auf 2:0. Peter Nispel sorgte mit einem strammen Spannschuss aus ca. 20m für die Vorentscheidung zum 3:0. Ein schöner Flankenball von Michael Wolf konnte der Gast nur im eigenen Tor unterbringen, so stand es am Ende völlig verdient 4:0 für den VfR 19. Alles in allem war der TuS Westerburg mit dem 4:0 mehr als gut bedient.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern der Saison und das Daumendrücken für die Alte Herren Mannschaft. Wir würden uns freuen wenn Sie auch das nächste mal wieder mit uns gemeinsam dabei sind und uns tatkräftig anfeuern. Vielen Dank!